Sa. 17.03.18 Das BDSM Casino der Lust und Leiden

Subs und Sklaven/innen kommen zum Einsatz

Hier könnt Ihre unsere Gesamtanmeldezahlen auch ohne Anmeldung/Mitgliedschaft im Joyclub einsehen.
Samstag, 17.03.2018 ab 20:00 Uhr

Öffnungszeiten 20:00 Uhr bis 04:00 Uhr

Einlass von 20:00 Uhr bis 21:00


Die Szenerie



Der Anblick von Ladies & Gents in ausnahmslos eleganter Abendgarderobe bereichert heute die ohnehin schon edel anmutende Atmosphäre des Sadasia.

Einige umgibt die Aura der Dominanz, manche ziert ein Halsband oder Halsreif und auch Arm- und Fußmanschetten und läßt ihre Submission erst auf den zweiten Blick erkennen, andere zeigen wiederum vollkommen unverhüllt und unverhohlen ihre Position nur mit dem Schmuck der Unterwerfung gekennzeichnet.

Man lernt sich kennen, es wird geredet, gelacht oder würdevoll geschwiegen und gemeinsam wird die Eröffnung des Abend erwartet.

Die Spannung steigt…

21:30 Uhr…

Die Croupiers nehmen ihren Platz am Roulette und Black Jack Tisch ein…

Die Spiele beginnen… Die Einsätze werden gemacht…

Die Kugel rollt… Die Jetons klirren… Die Karten werden gemischt…

Der Abend ist in vollem Gange… Es wird eifrig gezockt…

Selbsternannte Profis & blutige Anfänger spielen gemeinsam und gegeneinander um den höchsten Chipstapel…

Wer geht „All in“?… Wer kann sich über einen Black Jack freuen?…

Die Sados sind verspielt?… Die Chance auf den Jackpot in weiter Ferne…?

Das Startkapital an Sados ist fix… Wie kommt man also an mehr Kapital…?

Darum heißt es…

– Das BDSM Casino der Lust und Leiden –

Subs und Sklaven/innen kommen zum Einsatz


Sie können Sados durch Aufgaben verdienen oder selbst zum Einsatz (durch eine Playtime mit ihnen) werden.

Nun wird der Abend also seinem Motto gerecht… Lust und Leiden steigern das Spiel und die Spannung…

01:00 Uhr…

„Rien ne va plus“ – die Spiele sind beendet.

Die Sieger des Abends werden feierlich gekürt…

Wer sie wohl sein werden?

Die, die sich allein auf ihr Glück im Spiel verlassen haben oder die, die ihre Einsätze erhöht haben?

Der Ablauf



Zwischen 20.00 Uhr und 21:00 Uhr treffen die Gäste ein.

Nach Entrichtung des Obulus am Einlass erhält jeder seine Sados… das Zahlungsmittel des heutigen Abends.

Nachdem ihr euch in Schale geworfen (oder enthüllt) habt, kredenzt wir euch einen Aperitif.

Von 21:30 Uhr bis 01:00 Uhr sind die Spieltische geöffnet.

Danach erfolgt die Auszählung und wir küren die 3 besten Spieler.

Bis 04:00 Uhr kann der Abend dann gebührend ausklingen.

Gewinne



Ein einmonatiger Eintrittsgutschein für das Sadasia für 2 Personen

Ein Wertgutschein über 50,- Euro zur Verrechnung für Einkäufe im LeTresor

Ein Samstags-Eintrittsgutschein für das Sadasia für 2 Personen

Spielmodalitäten



Das Zahlungsmittel des heutigen Abends sind Sados, das Startguthaben an Sados ist fix.

Aufgaben zur Erhöhung des Sado-Kapitals

Weitere Sados sind den Abend über durch die Erfüllung von Aufgaben erhältlich.

Die "Kosten" und ihr Wert in Sados (die den ganzen Abend über ausgeführt werden können) sind auf Aushängen ersichtlich.

Zusätzlich können direkt am Tisch unter den Anwesenden individuelle Aufgaben und der entsprechende Gegenwert verhandelt werden und schachern ist gewünscht.

Playtime als Einsatz

Außerdem besteht im Vorfeld der Veranstaltung die Möglichkeit, Subs und Sklaven/innen als eventuellen Einsatz für eine Playtime zu benennen (unter "Optionen" kann dies gewählt werden)

Bei Interesse teilt uns bitte eure E-Mailadresse mit, damit wir euch die Neigungsbögen vorab zusenden können.



Diese Playtime und natürlich auch die Erfüllung der Aufgaben erfolgen strikt im Sinne von SSC mit Safe- und/oder Slow Word oder Ampelcode.

Neigungsbögen für die Playtime werden dann an alle Interessierten im Vorfeld der Veranstaltung zugesendet und am Abend ausgehängt.

Der Wert in Sados für die Playtime wird anhand ihres zeitlich festgelegten Rahmens und Sessionumfangs vorab benannt und auf dem Neigungsbogen entsprechend ausgezeichnet.

Die "regulären" Spielmodalitäten am Roulette- und Black Jack Tisch werden von unseren professionellen Croupiers bestimmt und erklärt, genauso wie der Umtauschwert der Sados in Chips.

Es wird hierbei zwischen Spielrunden rein um Sados und Spielrunden mit Subs und Sklavinnen als zusätzliche Einsatzmöglichkeit (falls gewünscht und entsprechende Anzahl an Teilnehmern, die ihre Subs zum Einsatz bringen möchten, vorhanden sind) gewechselt werden, dies wird selbstverständlich vor der jeweiligen Runde am Tisch angekündigt.

Solo - Spieler

Selbstverständlich sind Solos ebenso in aktiver wie passiver Rolle zur Veranstaltung eingeladen.

Hier entscheiden die Passiven selbst über die Erfüllung von Aufgaben oder ob sie sich als Einsatz zu einer Playtime zur Verfügung stellen.

Die Aktiven haben die Möglichkeit, anwesende Passive – natürlich nach Absprache– zur Erhöhung des eigenen Sado -Kapitals zu nutzen.

Die Teilnahme am Spielablauf und an den Tischen steht natürlich jedem frei (wobei natürlich eine solch geartete Veranstaltung von der Interaktion lebt), ihr könnt den Abend in seiner besonderen Atmosphäre aber auch rein als Zuschauer genießen oder euch einfach ganz eurer eigenen Playtime in eleganter Atmosphäre hingeben.

Im Eintrittspreis inbegriffen



Die Nutzung unseres kompletten Hauses

Unser reichhaltiges kalt/warmes Buffet mit Sweets, Fruits & Snacks. Auch Vegetarier und Veganer müssen nicht hungrig nach Hause gehen und auch auf Lebensmittelintoleranzen geht unser Küchenteam gerne ein... bitte bei Anmeldung mitteilen.

Umfangreiche alkoholfreie Getränkeauswahl. Wir verzichten auf den Ausschank jeglicher alkoholischer Getränke, werden eure Gaumen aber mit einer Vielzahl alkoholfreier Köstlichkeiten wie Softdrinks, Säften, Sekt, Wein, Cocktails, Mixgetränken & Longdrinks oder Kaffeespezialitäten & Tee verwöhnen.

eine große Auswahl an Hygieneartikeln und Handtüchern zur freien Nutzung

Zwei Umkleidebereiche mit geräumigen abschließbaren Spinden und 3 Duschen

Bei Anreise und Übernachtung mit dem Wohnwagen/Wohnmobil stehen euch 5 Stellplätze inklusive kostenloser Stromanschlüsse zur Verfügung. Bitte teilt uns bei Anmeldung mit, wenn ihr einen Stellplatz benötigt.

Eintrittspreise (ohne Premium Rabatt) mit vorheriger Anmeldung



Damen: 39 Euro

Herren: 99 Euro

Paare:99 Euro

Trio (MMF): 179 Euro

TV/TG: 39 Euro

 

Zielgruppe:

Paare, Damen, Herren, Trios (MMF) & TVs/TGs



in jeglicher gleich- oder gegengeschlechtlicher Konstellation, die einen stilvollen Abend der besonderen Art und Atmosphäre verleben möchten.



Die Teilnahme am Spielablauf und an den Tischen steht natürlich jedem frei (wobei natürlich eine solch geartete Veranstaltung von der Interaktion lebt), ihr könnt den Abend in seiner besonderen Atmosphäre aber auch rein als Zuschauer genießen oder euch einfach ganz eurer eigenen Playtime in eleganter Atmosphäre hingeben.

 

Dresscode:

Gebührend dem Ort und der Veranstaltung bitten wir um ein angemessenes Erscheinungsbild.



Das NORMALE CLUB- UND FETISCHOUTFIT möchten wir zu diesem besonderen Event NICHT sehen.



Extravaganz, Eleganz und Stil sind gefragt und gefordert… Abendgarderobe eben.



DIE NICHTEINHALTUNG DES DRESSCODES FÜHRT ZUM AUSSCHLUSS VON DER VERANSTALTUNG.



Bei Unsicherheiten wendet euch bitte vorab an uns.



DIE WERTEN HERREN… Erfreut die Augen unserer Concierges, und überrascht sie mit edlem Zwirn aus Lack, Leder oder Latex oder werft euch in eure galante Abendrobe… sei es der Anzug, Smoking, Gehrock oder erscheint in extravaganten Steampunk- oder herrschaftlicher Mittelaltergewandung (Mindestmaß für die „Abendgarderobe der Herren“: schwarze elegante Stoffhose und unifarbenes Hemd in gedeckter Farbe mit gepflegten schwarzen Lederschuhen - Business… Not Casual)



DIE WERTEN DAMEN… Auch euch möchten wir bitten, euch heute in Schale zu werfen und euch gemäß dem Anlass in atemberaubenden Abendkleidern oder festlichen Roben zu präsentieren.



DIE ERGEBENEN DEVOTA´S, SLAVE´S, SUB´S und O´S… Macht euren Herrschaften an diesem besonderen Abend auch äußerlich alle Ehre und wählt/lasst sie mit Bedacht wählen.



Auch für euch gilt Eleganz und Extravanz



Das Tragen eines Halsbandes/-Reifs ist Pflicht, Manschetten optional.



Das Kleid der O oder elegante Abendrobe – edler Zwirn aus Lack, Leder oder Latex oder galante Abendrobe… Anzug, Smoking, Gehrock extravagante Steampunk- oder herrschaftliche Mittelaltergewandung.

Mindestmaß für die „Abendgarderobe der Herren“: schwarze elegante Stoffhose und unifarbenes Hemd in gedeckter Farbe mit gepflegten schwarzen Lederschuhen - Business… Not Casual)



Aber auch ein (heute sehr schicker) Hauch von Nichts oder unverhüllt mit einem Halsband/-reif und Manschetten geschmückt ist bei uns gern gesehen.

 

 

 

zur Anmeldung